Presse‎ > ‎

Kulturelles Schaffen stärkt die Dorfgemeinschaft

www.ottnang.ooe.gv.at            6.3.2005

Bergmannsliedertafel Thomasroith

Kulturelles Schaffen stärkt die Dorfgemeinschaft

 

THOMASROITH, Gemeinde Ottnang a.H.

Bericht: VD KARL HAAS              Datum: 6.3.2005

 

Wie wichtig und wertvoll das kulturelle Schaffen örtlicher Vereine für die Stärkung der Dorfgemeinschaft gerade in der heutigen Zeit ist, zeigte sehr eindrucksvoll der Tätigkeitsbericht der BERGMANNSLIEDERTAFEL THOMASROITH bei der Jahreshauptversammlung am 5.3. im Arbeiterheim Thomasroith: 36 aktive Sängerinnen und Sänger tragen das ganze Jahr über in ihrer schmucken Tracht zur Verschönerung von Fest und Brauchtum im Jahreskreis bei.

Die Gestaltung von Frühlings- und Adventkonzerten sowie die musikalische Umrahmung der jährlichen Barbarafeier sowie von Gottesdiensten zu den großen Festen im Kirchenjahr sind mittlerweile fester Bestandteil im Terminkalender des in der Hausruckregion sehr geschätzten Chores, der in Fachlehrer DIETMAR EITZINGER einen kompetenten Chorleiter gefunden hat.

40 unterstützende Mitglieder geben dem Chor für sein vielfältiges Schaffen auch ein finanzielles und ideelles Rückrat.

In diesem Jahr plant die Chorgemeinschaft u.a. Auftritte beim Maibaumsetzen der Gemeinde in Linz, bei der festlichen Eröffnung des Südfeldstollens sowie beim Offensee-Singen und beim Barbarafest 2005. Der traditionelle „Thomasroither Advent“ wird heuer in der Barbarkirche Thomasroith stattfinden,für derer Renovierung zum bevorstehenden Jubiläum auch der Gesamterlös dieses Konzertes zur Verfügung gestellt werden soll.

Verbandsobmann Ewald Auinger gratulierte dem Chor zu seinem großen Engagement- bei 33 Proben im vergangenen Jahr wurde ein Probenbesuch von mehr als 80 Prozent erzielt -  und zur  hohen Qualität bei den musikalischen Darbietungen.

 

Die NEUWAHLEN brachten folgendes Ergebnis:

Obfrau:           KARIN BERGER

Chorleiter:      DIETMAR EITZINGER

Schriftführer:  FRANZ HARRINGER

Kassierin:      CHRISTA MÜHLBACHER

Archivar:        ELISABETH SCHMIDT

 

Bei der Jahreshauptversammlung wurde auch der erst vor wenigen Wochen verstorbenen Mitglieder FRIEDRICH ALSCHER (54 Jahre aktiver Sänger) und ALFRED SMOLIK (15 Jahre aktives Mitglied) gedacht.

Comments